Warum werden versendete E-Mails mit dem Fehlercode 554 5.7.1 abgewiesen?

Geschätzte Lesedauer: < 1 min

Wenn über Secure Mail Gateway beim Versand E-Mails mit dem Code 554.5.7.1 abgewiesen werden, ist die IP-Adresse des Absenders nicht im Control Panel unter der Domänekonfiguration hinterlegt.

Indem im Control Panel unter Arbeitsplatz die Spalte IP-Adresse einblenden lässt, kann man hierzu dann die IP-Adresse herausfinden.

Die Eintragung in das vorgesehene Konfigurationsfeld erfolgt nach der Ermittlung der IP-Adresse.

Hinweis:

Secure Mail Gateway bekommt alle 30 -60 Minuten die neu hinzugefügten IP-Adressen zugesendet. Während dieses Zeitraumes sind weitere Abweisungen von E-Mails, die den Fehlercode hatten, möglich. Sollte dieses Problem nach 60 Minuten fortlaufend bestehen, bitten wir Sie sich an Ihren Ansprechpartner für den Spamfilter Service zu wenden.

War dieser Artikel hilfreich?
Dislike 0
Views: 23