Malware Ex-Post-Alert

Benachrichtigung bei nachträglich als schädlich eingestuften E-Mails

Wenn die rückwirkende Analyse von E-Mail-Metadaten ergibt, dass später als schädlich eingestufte Mails an einen Benutzer zugestellt wurden, erhalten Sicherheitsteams und Incident Responder über Malware Ex-Post-Alerts automatische Benachrichtigungen.

Detaillierte Auswertung zur Incident Response Planung

Ex-Post-Alerts beinhalten durch detaillierte Auswertungen Informationen über das Ausmaß und mögliche Gegenmaßnahmen. Es sind Benutzerdaten enthalten die den Incident Response Teams helfen, Maßnahmen zu ergreifen.

Wenn im Nachgang festgestellt wird, dass es sich bei bereits zugestellten Mails um möglch schadbehaftete handeln kann, sorgt die Ex-Post-Alarmierung mit ihrer detaillierten Auswertung dafür, dass Ihr Sicherheitsteam zielgerichtet mit der Untersuchung und Absicherung betroffener Nutzerkonten oder Systeme beginnen kann und so die Gefahrenlage schnell eingedämmt wird.