Outlook Black & Whitelisting

Zentral aus Outlook steuern

365 Total Protection stellt dem Benutzer mit dem Outlook Add-In eine Schnittstelle zur Verfügung, über die er die Hornetsecurity Services einfach und selbstständig steuern kann.

Black- und Whitelist mit einem Klick bearbeiten

Der Benutzer kann aus Outlook heraus mit einem Klick bestimmen, welche Absender auf seine Blacklist sollen oder von welchen Absendern Mails immer zugestellt werden müssen (Whitelisting).

Wenn E-Mails von einem oder mehreren bestimmten Addressen nicht mehr erhalten möchten, können Benutzer diese auf Ihre persönliche Blacklist setzen. Mit nur einem Klick direkt in ihrem Posteingang können die angewählten Absender der Blacklist hinzugefügt werden, so dass weitere E-Mails des selben Absender nicht mehr an den Benutzer zugestellt werden. Wenn E-Mail eines generell erwünschten Absenders falsch in der Quarantäne landet und im Spamreport erscheint, kann die „Whitelist“ Funktion genutzt werden. E-Mails von Absendern auf der Whitelist werden dann immer an Ihr Postfach zugestellt.