Featureübersicht
Fragen
Funktionsweise
Preisanfrage
Erweiterungen
Video zur Advanced Threat Protection Hornetsecurity (Dauer: 2:23 Min.)

Optimaler Schutz mit ATP

Die Erweiterung Advanced Threat Protection erweitert die Filtermechanismen des cloudbasierten Spam- und Virenfilter und sind im Control Panel zu verwalten. Mit ATP durchläuft jede E-Mail eine Reihe von Prüfungen, welche den Inhalt der Nachrichten nach Schadsoftware analysieren.

Intelligente Erkennungsmechanismen der Hornetsecurity Target Fraud Forensic identifizieren verdächtige Anhänge und betrachten deren Verhalten in einer Sandbox Engine detailliert. Wird hierbei eine schadhafte E-Mail erkannt, wird die Nachricht in sicherer Umgebung isoliert und der Administrator sofort benachrichtigt. Die Alarmierung beinhaltet dann detaillierte Informationen über Art und Umfang des Angriffes.

Der Spam & Virenfilter (Spam & Malware Protection) von Hornetsecurity kann durch verschiedene Erweiterungen optimiert werden.

Schutz vor Erpressungstrojaner

Beschreibung einfügenBeschreibung einfügenBeschreibung einfügenBeschreibung einfügen

Schutz vor komplexen Attacken

Beschreibung einfügenBeschreibung einfügenBeschreibung einfügenBeschreibung einfügen

Schutz vor digitaler Spionage & Sabotage

BeschBeschreibung einfügenBeschreibung einfügenreibung einfügen

Real Time Alerts & Detailed Information

Beschreibung einfügenBeschreibung einfügenBeschreibung einfügenBeschreibung einfügen
Hornetsecurity Logo

Sichern Sie sich jetzt Ihre Advanced Threat Protection!

Kontaktieren Sie uns ganz einfach für eine kostenlose Testversion der Hornetsecurity Advanced Threat Protection.
Gerne beraten wir sie auch für Ihren optimalen Schutz.

Zur Kontaktanfrage

Features der Advanced Threat Protection

Hinweis: 

Um die Erweiterung Advanced Threat Protection nutzen zu können, ist die Verwendung des Spamfilters von Hornetsecurity vorausgesetzt.

Sandbox Engine

Mit Hilfe einer Sandbox Engine werden Dateianhänge beim Öffnen analysiert und verdächtige E-Mail mittels Freezing isoliert. Dadurch können Sie sich selbst vor schwer erkennbaren polymorphen Viren schützen.

Freezing

Verdächtige E-Mails werden über einen kurzen Zeitraum zurückgehalten und in einem erneuten Scan überprüft. Viren werden somit sicher erkannt und landen sofort in der Quarantäne.

URL Rewriting

Die Webfilter Engine ersetzt jeden Link in einer E-Mail durch eine abgesicherte URL. Dadurch wird der Nutzer immer auf eine abgesicherte Webseite weitergeleitet. Selbst Downloads aus dem Web werden analysiert und es kann keine Schadsoftware unbemerkt heruntergeladen werden.

URL Scanning

Neben URL Rewriting gibt es auch E-Mail angehängte Dokumente, welche nicht ersetzt werden dürfen (Integritätsvorschrift). Die URL Scannning Engine erhält das Dokument in Orginalform und überprüft nur das Ziel der Links.

Echtzeit Benachrichtung

Real Time Alerts helfen größere Schäden zu vermeiden und schnellstmöglich interne und juristische Maßnahmen einzuleiten. Ihr Sicherheitsteam kann so schnell reagieren und anhand verschiedener Detailinformationen weitere Angriffswege, zum Beispiel über das Telefon, erkennen und die Mitarbeiter darauf hin sensibilisieren.

Nachträgliche Benachrichtung

Ex-Post Alerts informieren Ihr Sicherheitsteam automatisch, wenn eine bereits zugestellte E-Mail als schädlich eingestuft wurde. Durch die detaillierte Auswertung des Angriffs, können Sie sofort mit der Überprüfung des Systems oder Sensibilisierung Ihrer eigenen Mitarbeiter anfangen.

Wieso eine Advanced Threat Protection so wichtig ist?

Schutz vor Ransomware, CEO-Fraud & Co.

Die steigende Zahl der Angriffe in den letzten Jahren und die immer komplexeren Attacken durch Malware, Krypto-Trojaner usw. richten in Unternehmen großen Schaden an.

Ob es sich um Erpressungstrojaner handelt, die Rechner oder ganze Netzwerke durch Datenverschlüsselung lahmlegen und meist mit einer Lösegeldforderung verbunden sind. Oder ob Angreifer durch Targeted Attacks auf bestimmte Personen in Ihrem Unternehmen an Passwörter, Gelder oder Betriebsgeheimnisse kommen wollen:

Solche Angriffe sind mit normalen Schutzmaßnahmen wie Virenprogramme oder Firewalls nicht zu erkennen.

Umfangreiche Schutzmechanismen

Die Erweiterung Advanced Threat Protection erweitert die Filtermechanismen des cloudbasierten Spamfilter und sind im Control Panel zu verwalten. Mit ATP durchläuft jede E-Mail eine Reihe von Prüfungen, welche den Inhalt der Nachrichten nach Schadsoftware analysieren.

Intelligente Erkennungsmechanismen der Hornetsecurity Target Fraud Forensic identifizieren verdächtige Anhänge und betrachten deren Verhalten in einer Sandbox Engine detailliert. Wird hierbei eine schadhafte E-Mail erkannt, wird die Nachricht in sicherer Umgebung isoliert und der Administrator sofort benachrichtigt. Die Alarmierung beinhaltet dann detaillierte Informationen über Art und Umfang des Angriffes.

Da die Cyberangriffe stetig weiterentwickelt werden und auf verschiedensten Angriffsmethoden basieren, setzt Hornetsecurity auf eine umfassende Sicherheitsstrategie. Aus diesem Grund wird ein Verbund aus den Sicherheitstechnologien Freezing, URL-Scanning, Rewriting und Sandboxing bereitgestellt.

Beratung vereinbaren

Kontaktieren Sie uns via Kontaktformular oder rufen Sie einfach an unter +49 9181 883080.